It was physically excrutiating…

Aber ich tat es! Ich loggte in sechzehn Stunden und acht Minuten im Sprachlabor. Das ist eine ganze acht Minuten über die erforderlichen sechzehn Stunden die ich brauchte. Ich meistens bis zum Ende, wenn alle gehasst habe war ich ziemlich awesome deutscher Filme gesehen. Wie ist das für Widmung!? Und merken, wie meine deutschen fortgeschrittenen geworden! Ich fühle mich ganz erreicht. (Zumal ich nur drei Stunden legte im letzten Semester. Ha ha.)

How’s that for a mouth full?

Advertisements

0 Responses to “It was physically excrutiating…”



  1. Leave a Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s





%d bloggers like this: